Die “10″ Angebote der Kirche

“Die” 10 AnGebote der Kirche

1. AnGebot:

Lebe Deinen Glauben in Gemeinschaft

Kirche ist eine große Gemeinschaft. In ihr tauschen sich die Menschen über ihren Glauben aus und bekommen dadurch neue Anregungen für die großen Fragen nach Ursprung, Sinn und Ziel des Lebens. In den vielen kirchlichen Gruppen für alle Generationen und den Gottesdiensten (nicht nur am Sonntagmorgen) geht es fröhlich und einladend zu, die Menschen sind offen und gastfreundlich. Diese Glaubensgemeinschaft hat ihre Keimzelle unserer Kirche St. Nicolai, das erleichtert den Schritt aus dem Alleinsein. Sie geht aber darüber hinaus. Fast in der ganzen Welt kannst du Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der evangelischen Kirche treffen und ansprechen.

2. AnGebot:

Erfahre Zuspruch und Hoffnung

Besonders in den Gottesdiensten wird die gute Nachricht ( das Evangelium) von Gottes Liebe zu den Menschen und zu seiner ganzen Schöpfung hörbar, und im Abendmahl sogar sichtbar und spürbar.
So ist ein (sonntäglicher) Gottesdienst die segensreiche Basis für deinen Alltag. Du schöpfst Kraft und Mut, um in schweren Situationen nicht den Mut zu verlieren.

3. AnGebot:

Gib Deinem Leben Sinn

Im christlichen Glauben bewahrt die Kirche eine Wahrheit, die Menschen sich nicht selber sagen können. Diese Wahrheit, in der Jesus Christus gelebt hat, gibt auch deinem Leben einen Sinn. Sie macht ein verantwortungsbewußtes Leben möglich. In der Kirche wird jede Person ernst – und angenommen, mit allen Schwächen und Stärken, mit aller Sympathie und allen Eigenheiten. Ich sein zu können, das ermutigt zu eigenverantwortlichem Handeln, gerade auch anderen gegenüber, im Alltag, im Beruf, aber auch im ehrenamtlichen Engagement.

4. AnGebot:

Übernimm Verantwortung

Gott ist ein Freund des Lebens. Das setzt Maßstäbe für Toleranz und Phantasie, für geduld und Nächstenliebe, für Mut zur Meinungsäußerung und Entschlossenheit. Das sind Werte, die deinem Leben Sinn geben und das Miteinander in der Welt ermöglichen Können. Das sind auch Werte, die Jesus Christus dir vorgelebt hat, und die über viele Generationen in den Geschichten und Texten der Bibel überliefert worden sind. Verantwortungsvolles Leben, in dem du über deine eigenen Grenzen hinaus denkst ist ur-christlich. Es zeigt sich im Alltag, im Beruf und im Privatleben.
In deinem Engagement für andere (Ehrenamt) kannst du Verantwortung für andere übernehmen.

5. AnGebot

Erlebe die Vielfalt

Allein schon durch die Menschen, die in der Kirche zusammen kommen, wird das Treiben farbenfroh und abwechslungsreich: da gibt es Altes und Junges; Traditionelles und Modernes, Anspruchsvolles und Unterhaltendes; Gewohntes und Ungewohntes; Geistliches und Weltliches. Eine bunte Vielfalt, von der du ein Teil bist.

6. AnGebot

Feiere den Jahreslauf

Weihnachten, Ostern und Erntedank prägen den Jahreslauf. Durch biblische Inhalte und kirchliche Traditionen erhalten noch viele Feste ihren Sinn und den eigentlichen Grund, gefeiert zu werden. Wenn du dies bewußt gestaltest und erlebst, ist eine Erfahrung ganz besonderer Art.

7. AnGebot

Empfinden mit allen Sinnen

Das menschliche Bedürfnis, das eigene Leben unter den Schutz einer höheren Macht zu stellen wird in der Kirche ernst genommen. In den Gottesdiensten geschieht etwas Unbegreifliches, das doch spürbar ist. Sei es im Gottesdienst am Sonntag, sei es in besonderen Gottesdiensten, in denen die Kirche den Menschen ein Leben lang begleitet: in der Taufe und Konfirmation wie bei der Trauung und auch bei einer Beerdigung.

8. AnGebot:

Lerne zusammen mit anderen

Kirchliche Kindergärten und Konfirmationsunterricht sind in unserer Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit. Hier werden unseren Kindern von klein auf christliche Werte vermittelt. Die Religiösität wird in der Gemeinschaft gelebt.

9. AnGebot:

Finde immer ein offenes Ohr

In unserer schnellebigen Zeit wird die Bereitschaft zum Zuhören immer seltener. Deshalb ist es wichtig, das kirchliche Beratungsstellen und Einrichtungen den Menschen Hilfe anbieten, sich Zeit nehmen und anderen zur Seite stehen.

10. AnGebot:

Hilf anderen ehrenamtlich

In der Kirche arbeiten unzählige Menschen daran anderen Menschen das Leben erträglicher zu machen. Ohne die Untertsützung durch Ehrenamtliche wäre die besondere menschliche Zuwendung (Krabbelgruppen bis Seniorenkreise und Krankenbesuche), die Kirche ausmacht nicht möglich. Helfende Menschen finden sich nicht nur in den Gemeinden sondern auch in armen Ländern weltweit, in denen sie Hilfe zur Selbsthilfe leisten.
Sich ehrenamtlich zu engagieren heißt seinen Glauben leben und die Werte für sich selber in aktive Tätigkeit umzusetzen.

Gästebuch
Teilen Sie Ihre Meinung mit uns oder lesen Sie die Beiträge anderer:
zum Gästebuch
Aktuelle Veranstaltungen

    am 14.04. um 11.00 Uhr
    Gottesdienst mit Abendmahl zum Karfreitag
    mit Pastor Dr. Meyer

    am 16.04. um 10.00 Uhr
    Gottesdienst zum Ostersonntag

    mit Pastor Dr. Meyer

    am 07.05. um 10.00 Uhr
    Gottesdienst zur Konformation
    mit Abendmahl
    mit Pastor Dr. Meyer


    » weitere Veranstaltungen

Kontakt/ Impressum

    Kirchengemeinde St. Nicolai
    Pastor Dr. Lutz Meyer
    Bei den Türmen 1
    27478 Cuxhaven

    Kirchenbüro/ Friedhofsverwaltung:
    Pfarrsekretärin: Sylvia Probst

    Öffnungszeiten:
    Dienstag
    10.00 bis 12.00 Uhr
    16.00 bis 17.00 Uhr    und
    Freitag
    10.00 bis 12.00 Uhr

    Tel.: 04722 – 2514
    Email: KG.Altenbruch@evlka.de

    Offene Kirche
    vom 10.04. bis 30.10. täglich von 14.30 bis 16.30 Uhr

    Gruppenführungen außerhalb der Öffnungszeiten
    sind mit Absprache über das Kirchenbüro
    selbstverständlich möglich.