Ausstellung "Goldene Zeiten"

Ausstellung "Goldene Zeiten" in der Kirche St. Nicolai

Montag, 17. Juni bis Sonntag, 23. Juni,

täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Sinn und Hintergrund vieler Feiertage sind aus dem Blickfeld der Gesellschaft geraten. Es sind halt arbeitsfreie Tage. Mit dem Ausstellungs-Projekt "Goldene Zeiten - Werte neu entdecken" bietet das Missionswerk "In jedes Haus" Impulse, sich mit dem Kulturgut auseinanderzusetzen. Was feiern wir oder woran erinnern wir uns eigentlich im christlichen Sinne zu Weihnachten, zu Karfreitag und Ostern, zu Himmelfahrt und Pfingsten, zu Erntedank, am Reformations- und Buß- und Bettag?

Dabei geht es ganz intuitiv zu. Welcher Feiertag fällt Euch bei den folgenden Stichworten jeweils ein:

  • "Eingefädelt"
  • "Geschrubbt"
  • "Geknackt"
  • "Gezogen"
  • "Eingereiht"
  • "Angerichtet"
  • "Aufgeschlossen"
  • "Krisenfest"
  • "Ausgeschaltet"

Die Ausstellung lädt dazu ein, darauf "rumzudenken" und miteinander ins Gespräch zu kommen.